Gelenkbeschwerden

 

Gelenkbeschwerden können sowohl funktionelle als auch strukturelle Ursachen haben – von der Fehlbelastung zum Gelenkverschleiß.

Funktionelle Ursachen von Gelenkbeschwerden bedeutet: „Ich bewege mein Gelenk falsch“. Dieses unnatürliche (unphysiologische) Bewegungsmuster führt zu Überlastungen der verschiedenen Gelenkstrukturen:
Knochen, Knorpel, Bänder, Gelenkkapsel etc.

Akute, aber vor allem chronische Überlastungen führen zunächst zu Reizungen des Gewebes. Später kommen dann im Verlauf strukturelle Schäden (Verschleißerscheinungen) hinzu.

Funktionell verursachte Reizzustände des Gewebes sind meist noch reversibel. Strukturelle Schäden leider meist nicht mehr.

Nicht oder zu spät behandelte unfallbedingte Gelenkschäden sind ebenfalls eine häufige Ursache von Gelenkbeschwerden. Sicherlich gilt auch hier der Grundsatz: „So lange konservative Therapie als möglich – so früh operative Therapie als nötig.“

Es gibt heutzutage klare Behandlungsrichtlinien, wann welche Verletzung konservativ oder wann operativ behandelt werden soll. Am Anfang jeder Therapie steht eine exakte Diagnose. Wir ergründen die Ursachen Ihrer Gelenkbeschwerden und halten die geeigneten Behandlungsmethoden für Sie bereit.